Ihr Steg zum Ziel

 

Heilpraktikerschule Psychotherapie Chiemgau
Helfen kann

BERUFUNG SEIN

„Therapie ist die Erörterung persönlicher Themen durch zwei Menschen, von denen der eine mehr Angst hat als der andere“
(H.S. Sullivan)

Prüfungsvorbereitung

Eine gute Prüfung beginnt mit einer sicheren Vorbereitung. Wir begleiten unsere Schüler seit 11 Jahren erfolgreich durch die Heilpraktikerprüfung.

Unsere Rezeptur:
Kompetente und praxiserfahrene Dozenten

Kleine Seminargruppen

Regelmäßig aktualisierte und am neuesten Stand der Forschung orientierte Unterrichtsmaterialien

Begleitung bis zur bestandenen mündlichen Prüfung

Faire Kursgebühren, die genügend Spielraum für methodische Ausbildung lassen

Kursstart zweimal jährlich

Intergrative Gesprächstherapie

Die aktuelle Therapieforschung geht in die Richtung, dass Psychotherapie am Besten wirkt, wenn sie „individualisiert“, d.h. auf die Bedürfnisse des Klienten zugeschnitten ist.

Dabei ist es hilfreich, wenn Spielräume für kreative Begegnungen entstehen, damit sich neue Erfahrungen über den Therapieprozess „einspielen“ können.

Wir tragen dieser Entwicklung mit unserer Weiterbildung in Integrativer Gesprächstherapie mit Elementen der Gesprächspsychotherapie und der systemischen Therapie Rechnung und freuen uns auf alle, die diesen Weg gemeinsam mit uns gehen wollen.

Supervision

Selbsterfahrung und Supervision bilden die Basis einer guten Ausbildung. Wir bieten regelmäßig Supervisionsgruppen an, um unsere Arbeit mit Menschen immer wieder in ein anderes Licht zu stellen und davon zu lernen.

79-91%

Die Erfolgsquote unserer Schüler in der Heilpraktikerprüfung (gemessen über 11 Jahre)